skip to main content

 Wer weiß denn sowas?

Infoveranstaltung für die Eltern unserer Azubis

Eltern wissen doch immer gerne was ihre Kinder so machen. Um nun mal Licht ins Dunkel zu bringen, hatten letzten Freitag die Eltern unserer Azubis Gelegenheit, BEUTTER kennenzulernen und zu sehen, wo und wie ihre Kinder arbeiten, damit sie zukünftig das Fachchinesisch ihrer Sprösslinge verstehen, wenn diese vom Honen und Entgraten reden, vom Unterschied zwischen Drehen und Fräsen oder Muskelkater vom U-Stahl Feilen haben.

Unser Ausbilder für die Industriemechaniker, Claus Hirschfeld, hatte die Idee für diese Veranstaltung. Die Resonanz der Eltern war enorm, manche haben sich sogar extra Urlaub genommen. Insgesamt waren 23 Mütter und Väter unserer 12 Auszubildenden bei uns. Außerdem noch unsere drei „Neuen“. Damit sie zu Beginn ihrer Ausbildung am 01.09.2017 gleich sicher gekleidet sind, fand schon mal die Anprobe der Arbeitskleidung statt und sie erhielten einen Gutschein für ihre Sicherheitsschuhe.

Nach der Begrüßung und der Vorstellung von BEUTTER, erläuterte Herr Hirschfeld die Ausbildungsinhalte und zeigte einige anschauliche Beispiele, in welchen Produkten unsere Komponenten verbaut werden, z.B. findet man sie in implantierbaren Herzkatheterpumpen, Marsrovern, in Luxusduschkabinen von orientalischen Fluggesellschaften, in Formel-I-Rennwagen oder auch in Triebwerken von Düsenjets. Um die gesehene Theorie anschaulich zu machen, gab es anschließend einen Firmenrundgang.

Am Ende waren alle so begeistert, dass einige Eltern am liebsten bei uns eine Ausbildung beginnen würden. Wir freuen uns schon auf die Bewerbungen!

Herzliche Grüße
Ihre Simone Rieger

 

 

 

 

 

 

Aktuelles

Simones Seite