skip to main content

 3 x 100 Punkte

Und 100 Punkte extra für unseren Ausbildungsleiter

Nicht für vier Promis, sondern für unsere vier frisch gebackenen Industriefacharbeiter haben wir den roten Teppich ausgerollt.

Voller Stolz und auch ein bisschen erleichtert marschierten unsere „ehemaligen Azubis“ durch die Firma und zu ihrem Ausbildungsleiter, Herrn Claus Hirschfeld um ihm das Prüfungsergebnis der IHK-Abschlussprüfung mitzuteilen. Alle 4 Prüflinge, die er seit dem 1. Lehrjahr betreut, haben die Abschlussprüfung mit Bravour bestanden. Dafür gibt’s von uns 100 Punkte ☺.

Nicht mehr Azubi, sondern Facharbeiter sind jetzt Christina Stang aus Geislingen, Stefan Ade aus Bickelsberg, Nicolai Eyth und Markus Wiedemann aus Binsdorf. In diesen kleinen Örtchen mit „B“ scheinen besonders viele Tüftlergene vorhanden zu sein. Alle 3, Nicolai, Markus und Stefan, haben in der praktischen Prüfung 100 Punkte erreicht und erhalten für ihr Gesamtergebnis bei der Abschlussprüfung 2x einen Preis der IHK bzw. 1x eine Belobigung.

Beutter ist zwar schon über 100 Jahre alt, aber über frisches Blut in der Firma freuen wir uns immer. Umso mehr, da alle Prüflinge weiter bei uns bleiben wollen.  Unsere Jungfacharbeiterin, Christina, wird in der Prüfabteilung ein scharfes Auge auf alle Bauteile werfen und ihre drei männlichen Kollegen werden in der Abteilung Drehzentren dafür sorgen, dass auch weiterhin Ihre Teile bis aufs µm exakt gefertigt werden.

Habt ihr alle super gemacht!!! Nochmals herzlichen Glückwunsch vom gesamten BEUTTER-Team.

Bis bald

Ihre Simone Rieger

@ Herr Hirschfeld: Wir hoffen der Sekt steht schon kalt ☺.

 

Aktuelles

Simones Seite